Sprungziele
Inhalt

Johannes-Gutenberg-Schule

In der Johannes-Gutenberg-Schule in Hainburg gibt es zwei außerschulische Betreuungsstätten für Ihr Kind: Die „Villa Hainburg" und die „Villa Gutenberg". 

Mit Beginn des Schuljahres 2011/2012 startete die Schulkindbetreuung „Villa Gutenberg“ an der Stammschule der Johannes-Gutenberg-Schule. Seinerzeit wurde der Hort des Kinderhaus Hainstadt e.V. in die bestehende Schulkindbetreuung des Fördervereins integriert und gemeinsam die pädagogische Konzeption der Villa Gutenberg entwickelt. Die Villa Gutenberg bietet 80 Kindern der Stammschule bedarfsgerechte Schulkindbetreuung.

Im Jahr 2019 wurde der Bau eines neuen Betreuungsgebäudes an der Zweigstelle der Johannes-Gutenberg-Schule beschlossen und im Spätsommer des gleichen Jahres mit dem Bau begonnen.

Mit Fertigstellung des Gebäudes und Eröffnung des Betreuungsangebotes im Oktober 2020 wurde das Betreuungsangebot des örtlichen Hortes zum 31.12.2020 geschlossen. Aus der bestehenden Konzeption der Villa Gutenberg wurde die nun vorliegende gemeinsame Konzeption beider Schulkindbetreuungen der Johannes-Gutenberg-Schule entwickelt. Im August 2022 hat die GiP gGmbH die Trägerschaft der Betreuungen übernommen.

Als freizeitpädagogischer Teil der Schule sind die Schulkindbetreuungen ein offener Ort für alle Kinder der Johannes-Gutenberg-Schule. Das Angebot soll den Betreuungsbedarf berufstätiger Eltern decken.

Weiterführende Informationen zu unserem Betreuungsangebot  folgen in Kürze.

Speiseplan

Hier finden Sie die aktuellen Speisepläne für die nächsten Wochen:

nach oben zurück