Sprungziele
Inhalt

Waldschule Obertshausen

Seit 2005 liegt die Schulkindbetreuung der Waldschule in den Händen des FreizeitPädagogischen Zentrums (FPZ).

Das FPZ bietet Betreuung montags bis freitags an jedem Schultag nach Unterrichtsschluss bis längstens 16:30 Uhr (freitags 15:00 Uhr) an. 

Zum Januar 2023 geht die Trägerschaft der Betreuung an die GiP gGmbH mit Sitz in Dietzenbach über.

Betreuungsmodule

Derzeit kann bei der Schulkindbetreuung aus zwei Modulen ausgewählt werden:

Modul 1 - Betreuung bis 14:15 Uhr ohne Mittagsverpflegung (Getränke inkl.), Hinzubuchung von Mittagessen möglich

Modul 2 - Betreuung bis 16:30 (freitags 15:00) Uhr mit Mittagsverpflegung, Getränken und Snack; inkl. Ferienbetreuung


Modul

Kosten

Betreuung

Kosten

Mittagstisch

Kosten

Gesamt

Jahresbeitrag

Modul 1

55,00 €

-

55,00 €

660,00 €

 

55,00 €

13,00 €

68,00 €

816,00 €

 

55,00 €

26,00 €

81,00 €

972,00 €

 

55,00 €

39,00 €

94,00 €

1.128,00 €

 

55,00 €

52,00 €

107,00 €

1.284,00 €

 

55,00 €

65,00 €

120,00 €

1.440,00 €

Modul 2

135,00 €

78,00 €

213,00 €

2.556,00 €

Für Geschwisterkinder wird der jeweilige monatliche Beitrag für das zweite und jedes weitere Kind um 40 Prozent ermäßigt. Dies gilt nicht für die Mittagsverpflegung.


Die Preise gelten ab dem Schuljahr 2022/2023. Auf Grund einer neuen Bedarfs- und Budgetermittlung können sich Module und Preise zum neuen Schuljahr ändern.

Zukaufstunden, Zukauf Mittagessen, Notfallbetreuung und sonstige Beträge

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, die Betreuung durch Zukauf von Stunden zu erweitern. Die Gebühren sind vorab bar in der Betreuung zu bezahlen.

Die Gebühren für Zukaufstunden: (Verlängerung von 14:15 Uhr bis max. 16:30 Uhr): 3,00 € pro Tag.

Im Modul 1 können einzelne Mittagessen zum Preis von 4,00 € je Essen hinzugebucht werden.

Für alle Waldschulkinder ist bei vorhandenen freien Plätzen für maximal 15 Arbeitstage pro Schuljahr ein Notfallplatz buchbar. Im Modul 1 betragen die Kosten hierfür pro Tag 3,00 € und im Modul 2 pro Tag 6,00 €. Hinzukommen die Kosten für das Mittagessen von 4,00 € pro Essen.

Wird ein Kind nach der vertraglich vereinbarten Betreuungszeit abgeholt, so wird ein zusätzlicher Betreuungsbeitrag von 5,00 € für jede angefangene Viertelstunde in Rechnung gestellt.

Ferienbetreuung

Wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Kindern erreicht wird, bietet die Schulkindbetreuung "FPZ" eine anmeldepflichtige Betreuung in allen Ferien an.


Im Modul 1 kann optional und bei vorhandenen freien Plätzen tageweise die Ferienbetreuung hinzugebucht werden; Beitrag je Tag (inkl. Essen): 12,50 €, Geschwisterkinder je Tag (inkl. Essen): 09,10 €.

Speiseplan

Speiseplan

Hier finden Sie die aktuellen Speisepläne für die nächsten Wochen:


nach oben zurück